[ - Collapse All ]
Protandrie  

Pro|t|an|d|rie die; -: (Bot.) das Reifwerden der männlichen Geschlechtsprodukte zwittriger Tiere od. Pflanzen vor den weiblichen (zur Verhinderung von Selbstbefruchtung); Ggs. ↑ Protogynie
Protandrie  

n.
<auch> Pro·tand'rie <f. 19; unz.> Reifwerden der männl. Geschlechtsprodukte vor den weiblichen (bei zwittrigen Pflanzen u. Tieren); Ggs Protogynie [<grch. protos „erster“ + aner, Gen. andros „Mann“]
[Prot·an'drie,]
[Protandrien]