[ - Collapse All ]
Proteus  

Pro|teus der; -, - <gr.-lat.; nach dem griech. Meergott mit der Gabe der Verwandlung>:

1.wandelbarer, wetterwendischer Mensch.


2.Olm (Schwanzlurch)
Proteus  

1Pro|teus (griech. Myth.): Meeresgott mit der Gabe der Weissagung u. Verwandlung.

2Pro|teus, der; -, - (bildungsspr.): allzu wandlungsfähiger Mensch, der leicht seine Gesinnung ändert.
Proteus  

Pro|teus (verwandlungsfähiger griechischer Meergott)

Pro|teus, der; -, - (Mensch, der leicht seine Gesinnung ändert)
Proteus  

1Pro|teus (griech. Myth.): Meeresgott mit der Gabe der Weissagung u. Verwandlung.

2Pro|teus, der; -, - (bildungsspr.): allzu wandlungsfähiger Mensch, der leicht seine Gesinnung ändert.
Proteus  

(griech. Myth.): Meeresgott mit der Gabe der Weissagung u. Verwandlung.