[ - Collapse All ]
Proton  

Pro|ton das; -s, ...onen <gr.-nlat.>: positiv geladenes, schweres Elementarteilchen, das den Wasserstoffatomkern bildet u. mit dem Neutron zusammen Baustein aller Atomkerne ist; Zeichen: p
Proton  

Pro|ton, das; -s, ...onen [griech. prõton, subst. Neutr. von: prõtos, ↑ proto- , Proto-] (Kernphysik): den Kern des leichten Wasserstoffatoms bildendes, positiv geladenes Elementarteilchen, das zusammen mit dem Neutron Baustein aller zusammengesetzten Atomkerne ist (Zeichen: p).
Proton  

Pro|ton, das; -s, ...onen <griech.> (Kernphysik ein Elementarteilchen)
Proton  

Pro|ton, das; -s, ...onen [griech. prõton, subst. Neutr. von: prõtos, ↑ proto-, Proto-] (Kernphysik): den Kern des leichten Wasserstoffatoms bildendes, positiv geladenes Elementarteilchen, das zusammen mit dem Neutron Baustein aller zusammengesetzten Atomkerne ist (Zeichen: p).
Proton  

<n.; -s, -'to·nen; Zeichen: p> positiv geladenes Elementarteilchen, zusammen mit dem Neutron Baustein von Atomkernen [<grch. proton „das erste“]
['Pro·ton]