[ - Collapse All ]
Prozession  

Pro|zes|si|on die; -, -en <lat.>: (kath. u. orthodoxe Kirche) feierlicher [kirchlicher] Umzug
Prozession  

Pro|zes|si|on, die; -, -en [(kirchen)lat. processio, eigtl. = das Vorrücken; feierlicher Aufzug, zu: procedere = fortschreiten] (in der kath. u. orthodoxen Kirche): feierlicher Umzug von Geistlichen u. Gemeinde: an einer P. teilnehmen; mit der P. gehen.
Prozession  

Pro|zes|si|on, die; -, -en ([feierlicher kirchlicher] Umzug, Bitt- od. Dankgang)
Prozession  

Pro|zes|si|on, die; -, -en [(kirchen)lat. processio, eigtl. = das Vorrücken; feierlicher Aufzug, zu: procedere = fortschreiten] (in der kath. u. orthodoxen Kirche): feierlicher Umzug von Geistlichen u. Gemeinde: an einer P. teilnehmen; mit der P. gehen.
Prozession  

Festzug, Prozession
[Festzug]
Prozession  

n.
<f. 20; kath. Kirche> feierl. Umzug der Geistlichen u. der Gemeinde, Bittgang, Dankgang (Fronleichnams~);<allg.> feierl. Aufzug, Umzug [<lat. processio „das Vorrücken, feierl. Aufzug“; zu procedere „vorwärts schreiten“]
[Pro·zes·si'on]
[Prozessionen]