[ - Collapse All ]
pseudo-  

pseu|do-, Pseu|do-, (vor Vokaleln auch:) pseud-, Pseud- [zu griech. pseúdein = belügen, täuschen]:

1.(Fachsprache) bedeutet in Bildungen mit Substantiven od. Adjektiven falsch, schein-, Schein-: pseudonym; Pseudokrupp.


2.(häufig abwertend) drückt in Bildungen mit Substantiven oder Adjektiven aus, dass eine Person oder Sache nur dem Anschein nach jmd. oder etw. ist bzw. sich den Anschein gibt, jmd. oder etw. zu sein, es in Wirklichkeit jedoch nicht ist: Pseudochrist, -kritik; pseudodemokratisch, -originell.

[Pseudo-, pseudo]
pseudo-  

pseu|do-, Pseu|do-, (vor Vokaleln auch:) pseud-, Pseud- [zu griech. pseúdein = belügen, täuschen]:

1.(Fachsprache) bedeutet in Bildungen mit Substantiven od. Adjektiven falsch, schein-, Schein-: pseudonym; Pseudokrupp.


2.(häufig abwertend) drückt in Bildungen mit Substantiven oder Adjektiven aus, dass eine Person oder Sache nur dem Anschein nach jmd. oder etw. ist bzw. sich den Anschein gibt, jmd. oder etw. zu sein, es in Wirklichkeit jedoch nicht ist: Pseudochrist, -kritik; pseudodemokratisch, -originell.

[Pseudo-, pseudo]