[ - Collapse All ]
Pseudomorphose  

Pseu|do|mor|pho|se die; -, -n: [Auftreten eines] Mineral[s] in der Kristallform eines anderen Minerals
Pseudomorphose  

Pseu|do|mor|pho|se, die; -, -n [geb. nach ↑ Metamorphose ] (Mineral.): [Auftreten eines] Mineral[s] in der Kristallform eines anderen Minerals.
Pseudomorphose  

Pseu|do|mor|pho|se, die; -, -n (Mineralogie [Auftreten eines] Mineral[s] in der Kristallform eines anderen Minerals)
Pseudomorphose  

Pseu|do|mor|pho|se, die; -, -n [geb. nach ↑ Metamorphose] (Mineral.): [Auftreten eines] Mineral[s] in der Kristallform eines anderen Minerals.
Pseudomorphose  

n.
<f. 19> Umbildung eines Minerals durch chemische oder physikalische Mittel [<grch. pseudein „täuschen“ + morphe „Gestalt“]
[Pseu·do·mor'pho·se]
[Pseudomorphosen]