[ - Collapse All ]
Psychodiagnostik  

Psy|cho|di|a|gnọs|tik, die; -: Wissenschaft u. Lehre von den Methoden zur Erfassung psychischer Besonderheiten von Personen od. Personengruppen.
Psychodiagnostik  

Psy|cho|di|a|g|nọs|tik, die; - (Lehre von den Methoden zur Erkenntnis u. Erforschung psychischer Besonderheiten)
Psychodiagnostik  

Psy|cho|di|a|gnọs|tik, die; -: Wissenschaft u. Lehre von den Methoden zur Erfassung psychischer Besonderheiten von Personen od. Personengruppen.
Psychodiagnostik  

n.
Psy·cho·di·a'gnos·tik <auch> Psy·cho·di·ag'nos·tik <f. 20; unz.> psycholog. Verfahren zum Erkennen u. Beurteilen einer Persönlichkeit hinsichtlich ihrer Anlagen, Fähigkeiten, Verhaltensweisen usw.
[Psy·cho·dia'gno·stik,]