[ - Collapse All ]
Psychohygiene  

Psy|cho|hy|gi|e|ne die; -: (im 19. Jh. begründete) Lehre von der gesellschaftlichen Erhaltung der seelischen u. geistigen Gesundheit
Psychohygiene  

Psy|cho|hy|gi|ene, die; -: Wissenschaft u. Lehre von der Erhaltung der psychischen u. geistigen Gesundheit als Teilgebiet der angewandten Psychologie.
Psychohygiene  

Psy|cho|hy|gi|ene, die; -: Wissenschaft u. Lehre von der Erhaltung der psychischen u. geistigen Gesundheit als Teilgebiet der angewandten Psychologie.