[ - Collapse All ]
Psychopathologie  

Psy|cho|pa|tho|lo|gie die; -: Wissenschaft von den als krankhaft eingestuften psychischen Erscheinungsformen
Psychopathologie  

Psy|cho|pa|tho|lo|gie, die; - (Psych., Med.): Wissenschaft u. Lehre von den krankhaften Veränderungen des Seelenlebens, bes. von Psychosen u. Psychopathien.
Psychopathologie  

Psy|cho|pa|tho|lo|gie, die; - (Wissenschaft von den Störungen des seelischen Erlebens)
Psychopathologie  

Psy|cho|pa|tho|lo|gie, die; - (Psych., Med.): Wissenschaft u. Lehre von den krankhaften Veränderungen des Seelenlebens, bes. von Psychosen u. Psychopathien.
Psychopathologie  

n.
<f. 19; unz.> = Pathopsychologie
[Psy·cho·pa·tho·lo'gie]