[ - Collapse All ]
Psychophysik  

Psy|cho|phy|sik die; -: Lehre von den Wechselwirkungen zwischen Körper u. Seele, insbesondere zwischen physischen Reizen u. den ihnen entsprechenden Erlebnissen
Psychophysik  

Psy|cho|phy|sik, die; - (Psych., Med.): Wissenschaft von den Wechselbeziehungen des Physischen u. des Psychischen, von den Beziehungen zwischen Reizen u. ihrer Empfindung.
Psychophysik  

Psy|cho|phy|sik, die; - (Lehre von den Wechselbeziehungen des Physischen u. des Psychischen)
Psychophysik  

Psy|cho|phy|sik, die; - (Psych., Med.): Wissenschaft von den Wechselbeziehungen des Physischen u. des Psychischen, von den Beziehungen zwischen Reizen u. ihrer Empfindung.
Psychophysik  

n.
<f. 20; unz.> Lehre von den Wechselbeziehungen zwischen physikalischen Reizen und den dadurch hervorgerufenen Empfindungen
[Psy·cho·phy'sik]