[ - Collapse All ]
Publicity  

Pu|b|li|ci|ty [pʌ'blɪsɪtɪ] die; - <lat.-fr.-engl.>:

1.jmds. öffentliches Bekanntsein od. -werden.


2.Propaganda, [Bemühung um] öffentliches Aufsehen; öffentliche Verbreitung
Publicity  

Pu|bli|ci|ty [pa'blɪsiti], die; - [engl. publicity < frz. publicité, zu: public, ↑ publik ]:
a)durch Medienpräsenz bedingte Bekanntheit in der Öffentlichkeit: als Filmschauspieler P. genießen;

b)Propaganda zur Sicherung eines hohen Bekanntheitsgrades od. um öffentliches Aufsehen zu erregen.
Publicity  

Pu|b|li|ci|ty [pa'blɪsiti], die; - <engl.> (Öffentlichkeit; Reklame, [Bemühung um] öffentliches Aufsehen)
Publicity  

a) Bekanntheit, Berühmtheit; (bildungsspr.): Prominenz.

b) Propaganda (2).

[Publicity]
Publicity  

Pu|bli|ci|ty [pa'blɪsiti], die; - [engl. publicity < frz. publicité, zu: public, ↑ publik]:
a)durch Medienpräsenz bedingte Bekanntheit in der Öffentlichkeit: als Filmschauspieler P. genießen;

b)Propaganda zur Sicherung eines hohen Bekanntheitsgrades od. um öffentliches Aufsehen zu erregen.
Publicity  

n.
<[pʌ'blisiti] f.; -; unz.> Bekanntheit in der Öffentlichkeit, Aufsehen in der Öffentlichkeit [engl., „Öffentlichkeit“]

Die Buchstabenfolge pu·bl… kann in Fremdwörtern auch pub·l… getrennt werden.
[Pu·bli·ci·ty]
[Publicitys]