[ - Collapse All ]
Publizist  

Pu|b|li|zịst der; -en, -en <lat.-nlat.>: Journalist, Schriftsteller, der mit Analysen u. Kommentaren zum aktuellen [politischen] Geschehen aktiv an der Bildung der öffentlichen Meinung teilnimmt
Publizist  

Pu|bli|zịst, der; -en, -en: Journalist, Schriftsteller, der mit Analysen u. Kommentaren zum aktuellen [politischen] Geschehen aktiv an der öffentlichen Meinungsbildung teilnimmt.
Publizist  

Pu|b|li|zịst, der; -en, -en (polit. Schriftsteller; Tagesschriftsteller; Journalist)
Publizist  

Journalist, Journalistin, Korrespondent, Korrespondentin, Pressevertreter, Pressevertreterin, Reporter, Reporterin, Schriftsteller, Schriftstellerin; (ugs.): Pressemann, Pressefrau, Zeitungsmann; (ugs., häufig abwertend): Zeitungsschreiber, Zeitungsschreiberin; (abwertend): Schreiberling; (salopp abwertend): Zeitungsfritze.
[Publizist, Publizistin]
[Publizistin, Publizisten, Publizistinnen]
Publizist  

Pu|bli|zịst, der; -en, -en: Journalist, Schriftsteller, der mit Analysen u. Kommentaren zum aktuellen [politischen] Geschehen aktiv an der öffentlichen Meinungsbildung teilnimmt.
Publizist  

n.
<m. 16> Lehrer od. Student der Publizistik, Zeitungswissenschaftler; Zeitungs-, Tagesschriftsteller [<frz. publiciste „Journalist“; zu lat. publicus „öffentlich“]

Die Buchstabenfolge pu·bl… kann in Fremdwörtern auch pub·l… getrennt werden.
[Pu·bli'zist]
[Publizisten, Publizistin, Publizistinnen]