If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Pulsation  

Pul|sa|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.(Med.) rhythmische Zu- u. Abnahme des Gefäßvolumens; Pulsschlag.


2.(Astron.) Veränderung eines Sterndurchmessers
Pulsation  

Pul|sa|ti|on, die; -, -en [lat. pulsatio = das Stoßen, Schlagen]:

1.(Med.) rhythmische Zu- u. Abnahme des Volumens der arteriellen Gefäße mit den einzelnen Pulsschlägen.


2.(bes. Astron.) regelmäßig wiederkehrender Vorgang, bei dem Ausdehnung u. Zusammenziehung abwechseln (z. B. bei einer Gruppe von veränderlichen Sternen).
Pulsation  

Pul|sa|ti|on, die; -, -en (Med. Pulsschlag; Astron. Veränderung eines Sterndurchmessers)
Pulsation  

Pul|sa|ti|on, die; -, -en [lat. pulsatio = das Stoßen, Schlagen]:

1.(Med.) rhythmische Zu- u. Abnahme des Volumens der arteriellen Gefäße mit den einzelnen Pulsschlägen.


2.(bes. Astron.) regelmäßig wiederkehrender Vorgang, bei dem Ausdehnung u. Zusammenziehung abwechseln (z. B. bei einer Gruppe von veränderlichen Sternen).
Pulsation  

n.
<f. 20> rhythm. Tätigkeit des Herzens; die dadurch erzeugten Druckwellen im arteriellen Gefäßsystem; periodische Schwankung des Erdmagnetfeldes [<lat. pulsatio „das Stoßen, Schlagen“; zu pulsare „stoßen, schlagen“]
[Pul·sa·ti'on]
[Pulsationen]