[ - Collapse All ]
Pulsometer  

Pul|so|me|ter das; -s, - <lat.; gr.>: (Techn.) kolbenlose Dampfpumpe, die durch Dampfkondensation arbeitet
Pulsometer  

Pul|so|me|ter, das; -s, - [zu lat. pulsus (↑ Puls ) u. ↑ -meter ] (Technik): mit Dampf arbeitende Pumpe, bei der die Druckwirkung durch Ausdehnung u. die Saugwirkung durch Kondensation des Dampfes erreicht wird.
Pulsometer  

Pul|so|me|ter, das; -s, - <lat.; griech.> (eine kolbenlose Dampfpumpe)
Pulsometer  

Pul|so|me|ter, das; -s, - [zu lat. pulsus (↑ Puls) u. ↑ -meter] (Technik): mit Dampf arbeitende Pumpe, bei der die Druckwirkung durch Ausdehnung u. die Saugwirkung durch Kondensation des Dampfes erreicht wird.
Pulsometer  

n.
<n. 13> Dampfpumpe ohne Kolben, die mit zwei Kammern arbeitet [zu lat. pulsus „Schlag, Stoߓ + grch. metrein „messen“]
[Pul·so'me·ter]
[Pulsometers, Pulsometern]