[ - Collapse All ]
punzen  

pụn|zen u. pun|zie|ren:

1.Zeichen, Muster in Metall, Leder u. a. einschlagen; ziselieren, Metall treiben.


2.den Feingehalt von Gold u. Silberwaren kennzeichnen
punzen  

pụn|zen <sw. V.; hat>:

1. Zeichen, Muster mit der Punze (1) in etw. stanzen, schlagen, treiben.


2.mit einer Punze (2) versehen.
punzen  

pụn|zen, pun|zie|ren (Metall treiben; ziselieren; den Feingehalt von Gold- u. Silberwaren kennzeichnen); du punzt
[punzieren]
punzen  

pụn|zen <sw. V.; hat>:

1. Zeichen, Muster mit der Punze (1) in etw. stanzen, schlagen, treiben.


2.mit einer Punze (2) versehen.
punzen  

[sw. V.; hat]: 1. Zeichen, Muster mit der Punze (1) in etw. stanzen, schlagen, treiben. 2. mit einer Punze (2) versehen.
punzen  

<V.t.; hat> mit der Punze stanzen, treiben (Metall, Leder); mit dem Prüfungszeichen stempeln (Gold); Sy punzieren
['pun·zen]