[ - Collapse All ]
purgieren  

pur|gie|ren <lat.>:

1.reinigen, läutern.


2.(Med.) abführen, ein Abführmittel anwenden
purgieren  

pur|gie|ren <sw. V.; hat> [mhd. purgieren < lat. purgare="reinigen;" sich rechtfertigen, zu: purus, ↑ pur ]:

1.(bildungsspr. veraltend) von Störendem befreien, säubern; reinigen, läutern: ich habe das Buch nur in einer purgierten Fassung gelesen.


2.(Med.) abführen (2 b) : der Patient muss vor dieser Untersuchung erst p.
purgieren  

pur|gie|ren (Med. abführen)
purgieren  

pur|gie|ren <sw. V.; hat> [mhd. purgieren < lat. purgare="reinigen;" sich rechtfertigen, zu: purus, ↑ pur]:

1.(bildungsspr. veraltend) von Störendem befreien, säubern; reinigen, läutern: ich habe das Buch nur in einer purgierten Fassung gelesen.


2.(Med.) abführen (2 b): der Patient muss vor dieser Untersuchung erst p.
purgieren  

[sw. V.; hat] [mhd. purgieren [ lat. purgare= reinigen; sich rechtfertigen, zu: purus, pur]: 1. (bildungsspr. veraltend) von Störendem befreien, säubern; reinigen, läutern: ich habe das Buch nur in einer purgierten Fassung gelesen. 2. (Med.) abführen (2 b): der Patient muss vor dieser Untersuchung erst p.
purgieren  

v.
<V.t. u. V.i.; hat> abführen, reinigen [<lat. purgare „reinigen“]
[pur'gie·ren]
[purgiere, purgierst, purgiert, purgieren, purgierte, purgiertest, purgierten, purgiertet, purgierest, purgieret, purgier, purgiert, purgierend]