[ - Collapse All ]
Purin  

Pu|rin das; -s, -e (meist Plural) <lat.-nlat.>: (Chem.) aus der Nukleinsäure der Zellkerne entstehende organische Verbindung
Purin  

Pu|rin, das; -s, -e <meist Pl.> [zusgez. aus nlat. purum acidum uricum = reine Harnsäure] (Chemie): aus der Nukleinsäure der Zellkerne entstehende organische Verbindung.
Purin  

Pu|rin, das; -s, -e meist Plur. <lat.> (Chemie eine organische Verbindung)
Purin  

Pu|rin, das; -s, -e <meist Pl.> [zusgez. aus nlat. purum acidum uricum = reine Harnsäure] (Chemie): aus der Nukleinsäure der Zellkerne entstehende organische Verbindung.
Purin  

n.
<n. 11> organisch-chem. Verbindung, z.B. Coffein od. Theobromin, Ausgangsprodukt der Harnsäureverbindungen [zu lat. purus „rein“ + urina „Harn“]
[Pu'rin]
[Purins, Purine, Purinen]