[ - Collapse All ]
Puritanismus  

Pu|ri|ta|nịs|mus der; -: streng kalvinistische Richtung im England des 16. u. 17. Jh.s
Puritanismus  

Pu|ri|ta|nịs|mus, der; - [engl. puritanism]: streng kalvinistische Richtung im England des 16. u. 17. Jahrhunderts.
Puritanismus  

Pu|ri|ta|nịs|mus, der; - (streng kalvinistische Richtung im England des 16./17. Jh.s)
Puritanismus  

Pu|ri|ta|nịs|mus, der; - [engl. puritanism]: streng kalvinistische Richtung im England des 16. u. 17. Jahrhunderts.
Puritanismus  

n.
<m.; -; unz.> seit etwa 1560 Bewegung in der englischen protestantischen Kirche, die im Sinne Calvins die Kirche von kath. Elementen reinigen, bes. die bischöfliche durch eine Presbyterialverfassung ersetzen wollte u. ein sittenstrenges persönliches Leben erstrebte [zu lat. purus „rein“]
[Pu·ri·ta'nis·mus]