[ - Collapse All ]
puschen  

pụ|schen <engl.-amerik.>: antreiben, in Schwung bringen
puschen  

Pu|schen, der; -s, - (nordd.): Babusche: er war in P. und Bademantel;

*in die/aus den P. kommen (ugs.; seine Trägheit überwinden und aktiv werden).pụ|schen <sw. V.; hat> [↑ pushen ]: antreiben, in Schwung bringen: den Tourismus p.
Puschen  

Pụ|schen [ auch 'pu:...], der; -s, - (nordd. svw. Babusche)
puschen  

Pu|schen, der; -s, - (nordd.): Babusche: er war in P. und Bademantel;

*in die/aus den P. kommen (ugs.; seine Trägheit überwinden und aktiv werden).pụ|schen <sw. V.; hat> [↑ pushen]: antreiben, in Schwung bringen: den Tourismus p.
puschen  

[sw. V.; hat] [pushen]: antreiben, in Schwung bringen: den Tourismus p.
puschen  

<V.t.; hat> antreiben, in Schwung bringen; den Verkauf einer Ware ~; oV pushen [<engl. push „stoßen, treiben“]
['pu·schen]