[ - Collapse All ]
Pygmäe  

Pyg|mäe der; -n, -n <gr.-lat.; »Fäustling«>: Angehöriger eines kleinwüchsigen Menschentyps in Afrika
Pygmäe  

Pyg|mäe, der; -n, -n [griech. Pygmaĩos = Angehöriger eines sagenhaften Volkes in der Ilias des Homer, zu: pygmaĩos = eine Faust lang]: Angehöriger einer kleinwüchsigen Bevölkerungsgruppe in Afrika.
Pygmäe  

Pyg|mäe, der; -n, -n <griech.> (Angehöriger einer kleinwüchsigen Bevölkerungsgruppe in Afrika)
Pygmäe  

Pyg|mäe, der; -n, -n [griech. Pygmaĩos = Angehöriger eines sagenhaften Volkes in der Ilias des Homer, zu: pygmaĩos = eine Faust lang]: Angehöriger einer kleinwüchsigen Bevölkerungsgruppe in Afrika.
Pygmäe  

n.
<m. 17> Angehöriger eines Zwergvolkes, urspr. an den Nilquellen [zu grch. pygme „Faust; (kurzes) Längenmaߓ]
[Pyg'mäe]
[Pygmäen]