[ - Collapse All ]
Pyramide  

Py|ra|mi|de die; -, -n <ägypt.-gr.-lat.>:

1.monumentaler Grab- od. Tempelbau verschiedener Kulturen, bes. im alten Ägypten.


2.(Math.) geometrischer Körper mit einem ebenen Vieleck als Grundfläche u. einer entsprechenden Anzahl von gleichschenkligen Dreiecken, die in einer gemeinsamen Spitze enden, als Seitenflächen.


3.(Mineral.) Kristallfläche, die alle drei Kristallachsen schneidet.


4.(Med.) pyramidenförmige Bildung an der Vorderseite des verlängerten Marks.


5.Figur im Kunstkraftsport
Pyramide  

Py|ra|mi|de, die; -, -n [über lat. pyramis (Gen.: pyramidis) < griech. pyramís; ägypt. Wort]:

1.(Geom.) geometrischer Körper mit einem ebenen Vieleck als Grundfläche u. einer entsprechenden Anzahl von gleichschenkligen Dreiecken, die in einer gemeinsamen Spitze enden, als Seitenflächen.


2.pyramidenförmiger, monumentaler Grab- od. Tempelbau verschiedener Kulturen, bes. im alten Ägypten.


3.pyramidenförmiges Gebilde: eine P. übereinandergestapelter Bausteine.


4.(Med.) pyramidenförmige Bildung an der Vorderseite des verlängerten Marks.


5.Figur im Kunstkraftsport.
Pyramide  

Py|ra|mi|de, die; -, -n (ägyptischer Grabbau; geometrischer Körper)
Pyramide  

Py|ra|mi|de, die; -, -n [über lat. pyramis (Gen.: pyramidis) < griech. pyramís; ägypt. Wort]:

1.(Geom.) geometrischer Körper mit einem ebenen Vieleck als Grundfläche u. einer entsprechenden Anzahl von gleichschenkligen Dreiecken, die in einer gemeinsamen Spitze enden, als Seitenflächen.


2.pyramidenförmiger, monumentaler Grab- od. Tempelbau verschiedener Kulturen, bes. im alten Ägypten.


3.pyramidenförmiges Gebilde: eine P. übereinandergestapelter Bausteine.


4.(Med.) pyramidenförmige Bildung an der Vorderseite des verlängerten Marks.


5.Figur im Kunstkraftsport.
Pyramide  

n.
<f. 19> geometr. Körper mit einem Vieleck als Basis u. dreieckigen Seitenflächen, die in einer Spitze zusammenlaufen; altägypt. Grabbau; Gebilde in Form einer Pyramide (Weihnachts~) od. aus pyramidenförmig aufrecht zusammengestellten Einzelteilen (Gewehr~) [<grch. pyramis wahrscheinl. <altägypt. mr „Pyramide“]
[Py·ra'mi·de]
[Pyramiden]