[ - Collapse All ]
Pyrogallol  

Py|ro|gal|lol das; -s <gr.; lat.; arab.>: dreiwertiges aromatisches Phenol, das u. a. als fotografischer Entwickler verwendet wird
Pyrogallol  

<n.; -s; unz.> Py·ro'gal·lus·säu·re <f. 19; unz.> zum Haarfärben, früher auch als fotograf. Entwickler verwendetes Reduktionsmittel, das durch Erhitzen von Gallussäure entsteht, chem. Trihydroxybenzol [<grch. pyr „Feuer“ + Gallussäure]
[Py·ro·gal'lol]
[Pyrogallussäure]