[ - Collapse All ]
pyrogen  

Py|ro|gen das; -s, -e: (Med.) aus bestimmten Bakterien gewonnener Eiweißstoff, der Fieber erzeugende Wirkung hatpy|ro|gen <gr.-nlat.>:

1.(Med.) Fieber erzeugend (z. B. von Medikamenten).


2.(Geol.) aus Schmelze entstanden (von Mineralien)
pyrogen  

py|ro|gen <Adj.> [↑ -gen ]:

1.(Med.) Fieber erzeugend (z. B. von Medikamenten).


2.(Geol.) (von Mineralien) aus Schmelze entstanden.
pyrogen  

py|ro|gen <griech.> (Geol. magmatisch entstanden; Med. auch svw. pyretisch)
pyrogen  

py|ro|gen <Adj.> [↑ -gen]:

1.(Med.) Fieber erzeugend (z. B. von Medikamenten).


2.(Geol.) (von Mineralien) aus Schmelze entstanden.
pyrogen  

n.
<Adj.> Fieber erzeugend; <Geol.> aus einem Schmelzfluss entstanden [<grch. pyr „Feuer“ + gennan „erzeugen“]
[py·ro'gen]
[pyrogens]