[ - Collapse All ]
Quader  

Qua|der, der; -s, -, seltener: die; -, -n, österr.: der; -s, -n [mhd. quāder(stein) < mlat. quadrus (lapis), zu lat. quadrus, ↑ quadrieren ]:
a)behauener Steinblock von der Form eines Quaders (b) : ein aus -n erbauter Tempel;

b)(Geom.) von sechs Rechtecken begrenzter Körper: der Rauminhalt des -s.
Quader  

Qua|der, der; -s, - od. die; -, -n <lat.> (Math. ein von sechs Rechtecken begrenzter Körper; behauener [viereckiger] Bruchsteinblock)
Quader  

Qua|der, der; -s, -, seltener: die; -, -n, österr.: der; -s, -n [mhd. quāder(stein) < mlat. quadrus (lapis), zu lat. quadrus, ↑ quadrieren]:
a)behauener Steinblock von der Form eines Quaders (b): ein aus -n erbauter Tempel;

b)(Geom.) von sechs Rechtecken begrenzter Körper: der Rauminhalt des -s.
Quader  

n.
<m. 3> rechteckig behauener Steinblock; Sy Quaderstein; <Math.> Körper mit drei Paar kongruenten, in parallelen Ebenen liegenden Rechtecken als Oberfläche [<mhd. quader <mlat. quadrus (lapis) „viereckiger Stein“; zu lat. quattuor „vier“; verwandt mit Karo, Kaserne, Schwadon]
['Qua·der]
[Quadern]