[ - Collapse All ]
Quadraturmalerei  

Qua|d|ra|tur|ma|le|rei die; -, -en <lat.; dt.>:

1.(ohne Plural) perspektivische Ausmalung von Innenräumen mit dem Zweck, die Größenverhältnisse optisch zu verändern.


2.Beispiel für die perspektivische Ausmalung von Innenräumen
Quadraturmalerei  

Qua|dra|tur|ma|le|rei, die (Kunstwiss.):
a) <o. Pl.> Malerei, die Innenräume durch perspektivisch gemalte illusionistische Wand- und Deckengemälde optisch zu erweitern bzw. zu öffnen sucht;

b)Werk der Quadraturmalerei (a) .
Quadraturmalerei  

Qua|d|ra|tur|ma|le|rei (Kunstwiss.)
Quadraturmalerei  

Qua|dra|tur|ma|le|rei, die (Kunstwiss.):
a) <o. Pl.> Malerei, die Innenräume durch perspektivisch gemalte illusionistische Wand- und Deckengemälde optisch zu erweitern bzw. zu öffnen sucht;

b)Werk der Quadraturmalerei (a).