[ - Collapse All ]
Quadrizeps  

Qua|dri|zeps der; -es, -e <lat.>: (Anat.) vierköpfiger Muskel, der an der Vorderseite des Oberschenkels liegt u. im Kniegelenk die Streckung des Unterschenkels bewirkt
Quadrizeps  

Qua|dri|zeps, der; -es, -e [zu lat. quadriceps = vierköpfig (nach dem vierfachen Ansatz am großen Rollhügel), zu: quadri- (in Zus.) = vier u. caput = Kopf] (Anat.): vierköpfiger Muskel, der an der Vorderseite des Oberschenkels liegt u. im Kniegelenk die Streckung des Unterschenkels bewirkt.
Quadrizeps  

Qua|dri|zeps, der; -es, -e [zu lat. quadriceps = vierköpfig (nach dem vierfachen Ansatz am großen Rollhügel), zu: quadri- (in Zus.) = vier u. caput = Kopf] (Anat.): vierköpfiger Muskel, der an der Vorderseite des Oberschenkels liegt u. im Kniegelenk die Streckung des Unterschenkels bewirkt.