[ - Collapse All ]
Qualität  

Qua|li|tät die; -, -en <lat.>:

1.a)Beschaffenheit;

b)Güte, Wert.



2.(Sprachw.) Klangfarbe eines Vokals.


3.im Schachspiel der Turm hinsichtlich seiner relativen Überlegenheit gegenüber Läufer od. Springer; die Qualität gewinnen: Läufer od. Springer gegen einen Turm eintauschen
Qualität  

Qua|li|tät, die; -, -en [lat. qualitas = Beschaffenheit, Eigenschaft, zu: qualis = wie beschaffen]:

1.a)(bildungsspr.) Gesamtheit der charakteristischen Eigenschaften (einer Sache, Person); Beschaffenheit: der Skandal erreichte eine neue Q.;

b)(Sprachw.) Klangfarbe eines Lauts (im Unterschied zur Quantität 2 a ): offenes und geschlossenes o sind Laute verschiedener -en;

c)(Textilind.) Material einer bestimmten Art, Beschaffenheit: eine strapazierfähige Q.



2.a)(bildungsspr.) [charakteristische] Eigenschaft (einer Sache, Person): die auffallendste Q. des Bleis ist sein hohes Gewicht;

b)<meist Pl.> gute Eigenschaft (einer Sache, Person): er hat menschliche -en.



3.a)Güte (2) : die Q. des Materials; Waren guter, schlechter, erster Q.;

b)etw. von einer bestimmten Qualität (3 a) : er kauft nur Q. (Hochwertiges).



4. (Schach) derjenige Wert, um den der Wert eines Turmes höher ist als der eines Läufers od. eines Springers: die Q. gewinnen (einen gegnerischen Turm gegen das Opfer eines Läufers od. Springers schlagen).
Qualität  

Qua|li|tät, die; -, -en (Beschaffenheit, Güte, Wert); erste, zweite, mittlere Qualität
Qualität  


1. Art [und Weise], Beschaffenheit, Zustand.

2. Charakterzug, Eigenart, Eigenheit, Eigenschaft, Eigentümlichkeit, Kennzeichen, Merkmal, Spezifikum, Wesenszug; (bildungsspr.): Attribut, Charakteristikum.

3. Güte, Klasse, Niveau, Wert.

[Qualität]
[Qualitäten]
Qualität  

Qua|li|tät, die; -, -en [lat. qualitas = Beschaffenheit, Eigenschaft, zu: qualis = wie beschaffen]:

1.
a)(bildungsspr.) Gesamtheit der charakteristischen Eigenschaften (einer Sache, Person); Beschaffenheit: der Skandal erreichte eine neue Q.;

b)(Sprachw.) Klangfarbe eines Lauts (im Unterschied zur Quantität 2 a): offenes und geschlossenes o sind Laute verschiedener -en;

c)(Textilind.) Material einer bestimmten Art, Beschaffenheit: eine strapazierfähige Q.



2.
a)(bildungsspr.) [charakteristische] Eigenschaft (einer Sache, Person): die auffallendste Q. des Bleis ist sein hohes Gewicht;

b)<meist Pl.> gute Eigenschaft (einer Sache, Person): er hat menschliche -en.



3.
a)Güte (2): die Q. des Materials; Waren guter, schlechter, erster Q.;

b)etw. von einer bestimmten Qualität (3 a): er kauft nur Q. (Hochwertiges).



4. (Schach) derjenige Wert, um den der Wert eines Turmes höher ist als der eines Läufers od. eines Springers: die Q. gewinnen (einen gegnerischen Turm gegen das Opfer eines Läufers od. Springers schlagen).
Qualität  

n.
<f. 20> Art, Beschaffenheit, Brauchbarkeit; Sorte, Güte, Wertstufe; Eigenschaft, Fähigkeit; <Phonol.> Vokalfärbung, z.B. e gegenüber o; → a. Quantität; ;auch er hat seine ~en; ausgezeichnete, hervorragende, gute ~; er hat besondere ~en; beste, mittlere ~; der Kaffee ist von ausgezeichneter ~[<lat. qualitas „Beschaffenheit, Verhältnis, Eigenschaft“; zu qualis „wie beschaffen“]
[Qua·li'tät]
[Qualitäten]