[ - Collapse All ]
quasi  

qua|si <lat.>: gewissermaßen, sozusagen, so gut wie

qua|si..., Qua|si...<lat. quasi »gewissermaßen, gleichsam, sozusagen«>Wortbildungselement mit der Bedeutung »mit der bezeichneten Sache fast gleichzusetzen, im strengen Sinne aber doch etwas anderes; nur annähernd, aber nicht in vollem Maße«:quasioffiziellquasioptischQuasisouveränitätquasistellar
quasi  

qua|si <Adv.> [lat. = wie wenn, gerade als ob; gleichsam, aus: qua = wie u. si = wenn]: sozusagen, gewissermaßen, so gut wie: er hat es mir q. versprochen.
quasi  

qua|si <lat.> (gewissermaßen, gleichsam, sozusagen)
quasi  

gewissermaßen, in gewissem Grade/Sinne, in gewisser Weise, mehr oder minder/weniger, so gut wie, sozusagen; (geh.): gleichsam, gleichwie; (österr. veraltet): gottigkeit.
[quasi]
quasi  

qua|si <Adv.> [lat. = wie wenn, gerade als ob; gleichsam, aus: qua = wie u. si = wenn]: sozusagen, gewissermaßen, so gut wie: er hat es mir q. versprochen.
quasi  

Adv. [lat.= wie wenn, gerade als ob; gleichsam, aus: qua= wie u. si= wenn]: sozusagen, gewissermaßen, so gut wie: er hat es mir q. versprochen.
quasi  

adv.
<Adv.> gewissermaßen, gleichsam [lat., „gleichsam“]
['qua·si]