[ - Collapse All ]
Quassie  

Quạs|sie [...i̯ə] die; -, -n <nlat.; nach dem Medizinmann G. Quassi (18. Jh.)>: südamerikanischer Baum, dessen Holz einen früher als Magenmittel verwendeten Bitterstoff liefert
Quassie  

Quạs|sie, die; -, -n [nach dem Medizinmann Graman Quassi in Surinam (18. Jh.)]: südamerikanisches Gehölz, dessen Holz Bitterstoff enthält.
Quassie  

Quạs|sie, die; -, -n <nach dem angebl. Entdecker> (südamerik. Baum, dessen Holz Bitterstoff enthält)
Quassie  

Quạs|sie, die; -, -n [nach dem Medizinmann Graman Quassi in Surinam (18. Jh.)]: südamerikanisches Gehölz, dessen Holz Bitterstoff enthält.
Quassie  

n.
<[-sjə] f. 19> = Bitterholzbaum; daraus gewonnenes Bittermittel, das als Magenbitter u. zur Fliegenbekämpfung verwendet wird [angebl. nach dem Entdecker, dem Eingeborenen Coassi in Surinam]
['Quas·sie]
[Quassien]