[ - Collapse All ]
Quidproquo  

Quid|pro|quo das; -s, -s <lat.; »etwas für etwas«>:
a)Vereinbarung zu gegenseitigem Nutzen;

b)gegenseitiger Austausch; Vertauschung, Ersatz
Quidproquo  

Quid|pro|quo, das; -s, -s [1: lat. quid pro quo? = (irgend)etwas für (irgend)etwas; 2: engl. quid pro quo = Gegenleistung, ↑ Quidproquo (1) ] (bildungsspr.):

1. (veraltend) Verwechslung einer Sache mit einer anderen.


2.a)auf Gegenleistung beruhende Vereinbarung o. Ä. zu gegenseitigem Nutzen;

b)gegenseitiger Austausch; Vertauschung; Ersatz.

Quidproquo  

Quid|pro|quo, das; -s, -s <lat.> (Austausch, Ersatz)
Quidproquo  

Quid|pro|quo, das; -s, -s [1: lat. quid pro quo? = (irgend)etwas für (irgend)etwas; 2: engl. quid pro quo = Gegenleistung, ↑ Quidproquo (1)] (bildungsspr.):

1. (veraltend) Verwechslung einer Sache mit einer anderen.


2.
a)auf Gegenleistung beruhende Vereinbarung o. Ä. zu gegenseitigem Nutzen;

b)gegenseitiger Austausch; Vertauschung; Ersatz.

Quidproquo  

<n.; -, -s> Verwechslung zweier Dinge, Missverständnis; → a. Quiproquo[<lat. quid pro quo „was für wen“]
[Quid·pro'quo]