[ - Collapse All ]
Quote  

Quo|te die; -, -n <lat.-mlat.>: Anteil (von Sachen od. auch Personen), der bei Aufteilung eines Ganzen auf den Einzelnen od. eine Einheit entfällt (Beziehungszahlen in der Statistik, Kartellquoten, Konkursquoten)
Quote  

Quo|te, die; -, -n [mlat. quota (pars), zu lat. quotus = der Wievielte?, zu: quot = wie viele]:
a)Anteil, der bei Aufteilung eines Ganzen auf jmdn., etw. entfällt; im Verhältnis zu einem Ganzen bestimmte Anzahl, Menge: eine fällige Q.; die Q. der Arbeitslosen ist gestiegen;

b)(Rundf., Ferns.) kurz für ↑ Einschaltquote. .
Quote  

Quo|te, die; -, -n <lat.> (Anteil [von Personen], der bei Aufteilung eines Ganzen auf den Einzelnen od. eine Einheit entfällt; auch kurz für Einschaltquote)
Quote  

a) Anteil, Kontingent, Rate.

b) Zuschauerquote; (Rundf., Ferns.): Einschaltquote.

[Quote]
[Quoten]
Quote  

Quo|te, die; -, -n [mlat. quota (pars), zu lat. quotus = der Wievielte?, zu: quot = wie viele]:
a)Anteil, der bei Aufteilung eines Ganzen auf jmdn., etw. entfällt; im Verhältnis zu einem Ganzen bestimmte Anzahl, Menge: eine fällige Q.; die Q. der Arbeitslosen ist gestiegen;

b)(Rundf., Ferns.) kurz für ↑ Einschaltquote.
Quote  

n.
<f. 19> den Verhältnissen entsprechender Anteil, Teilbetrag; Beteiligungszahl [<mlat. quota (pars) „der wie vielte (Teil)“; zu lat. quot „wie viel“]
['Quo·te]
[Quoten]