[ - Collapse All ]
Räsonnement  

Rä|son|ne|ment [...'mã:] das; -s, -s: (veraltend)

1.vernünftige Beurteilung, Überlegung, Erwägung.


2.Vernünftelei
Räsonnement  

|son|ne|ment [rεzɔnə'mã:], das; -s, -s [frz. raisonnement, zu: raisonner, ↑ räsonieren ] (bildungsspr. veraltend): [vernünftige] Erwägung, Überlegung.
Räsonnement  

Rä|son|ne|ment [...'mã:], das; -s, -s (veraltend für vernünftige Überlegung)
Räsonnement  

|son|ne|ment [rεzɔnə'mã:], das; -s, -s [frz. raisonnement, zu: raisonner, ↑ räsonieren] (bildungsspr. veraltend): [vernünftige] Erwägung, Überlegung.
Räsonnement  

['?:], das; -s, -s [frz. raisonnement, zu: raisonner, räsonieren] (bildungsspr. veraltend): [vernünftige] Erwägung, Überlegung.
Räsonnement  

<[-'mã] n. 15; veraltet> vernünftige Beurteilung, vernünftige Erwägung, Vernunftschluss; oV Raisonnement [<frz. raisonnement „Urteil, Urteilskraft, Schlussfolgerung“]
[Rä·son·ne·ment]