[ - Collapse All ]
räuberisch  

räu|be|risch <Adj.> [älter: reubisch, mhd. röubisch, roubisch, zu ↑ Raub ]:
a)in der Art eines Raubes (1) , wie ein Raub beschaffen: ein -er Überfall, Krieg;

b)(Zool.) auf andere Tiere Jagd machend u. sich von ihnen ernährend: -e, r. lebende Tiere.
räuberisch  

räu|be|risch
räuberisch  

räu|be|risch <Adj.> [älter: reubisch, mhd. röubisch, roubisch, zu ↑ Raub]:
a)in der Art eines Raubes (1), wie ein Raub beschaffen: ein -er Überfall, Krieg;

b)(Zool.) auf andere Tiere Jagd machend u. sich von ihnen ernährend: -e, r. lebende Tiere.
räuberisch  

Adj. [älter: reubisch, mhd. röubisch, roubisch, zu Raub]: a) in der Art eines Raubes (1): ein -er Überfall, Krieg; b) (Zool.) auf andere Tiere Jagd machend u. sich von ihnen ernährend: -e, r. lebende Tiere.
räuberisch  

adj.
<Adj.> in der Art eines Räubers, oft auf Raub ausgehend, raubgierig; mit Raub verbunden; ~e Aneignung; ~es Tier; ~er Überfall
['räu·be·risch]
[räuberischer, räuberische, räuberisches, räuberischen, räuberischem, räuberischerer, räuberischere, räuberischeres, räuberischeren, räuberischerem, räuberischester, räuberischeste, räuberischestes, räuberischesten, räuberischestem]