[ - Collapse All ]
Räude  

Räu|de, die; -, -n [mhd. riude, rūde, ahd. riudī, rūda, H. u.]: durch Krätzmilben verursachte, mit Bläschenbildung u. Haarausfall verbundene Hautkrankheit bes. bei Haustieren: der Hund hat die R.
Räude  

Räu|de, die; -, -n (Krätze, Grind)
Räude  

Räu|de, die; -, -n [mhd. riude, rūde, ahd. riudī, rūda, H. u.]: durch Krätzmilben verursachte, mit Bläschenbildung u. Haarausfall verbundene Hautkrankheit bes. bei Haustieren: der Hund hat die R.
Räude  

n.
<f. 19; unz.> = Krätze; <oberdt.> Schorf [<ahd. riudi, ruda; Herkunft ungeklärt]
['Räu·de]