[ - Collapse All ]
Röntgenologie  

Rönt|ge|no|lo|gie die; -: von W. C. Röntgen begründetes Teilgebiet der Physik, auf dem die Eigenschaften, Wirkungen u. Möglichkeiten der Röntgenstrahlen untersucht werden
Röntgenologie  

Rönt|ge|no|lo|gie, die; - [↑ -logie ]:

1.(früher) Teilgebiet der Physik, das die Eigenschaften u. Wirkungen der Röntgenstrahlen untersucht.


2.Spezialgebiet der Medizin, das sich mit der Anwendung der Röntgenstrahlen in Diagnostik u. Therapie befasst.
Röntgenologie  

Rönt|ge|no|lo|gie, die; - (Lehre von den Röntgenstrahlen)
Röntgenologie  

Rönt|ge|no|lo|gie, die; - [↑ -logie]:

1.(früher) Teilgebiet der Physik, das die Eigenschaften u. Wirkungen der Röntgenstrahlen untersucht.


2.Spezialgebiet der Medizin, das sich mit der Anwendung der Röntgenstrahlen in Diagnostik u. Therapie befasst.
Röntgenologie  

n.
<f. 19; unz.; frühere Bez. für> Radiologie [<Röntgen + grch. logos „Lehre, Kunde“]
[Rönt·ge·no·lo'gie]