[ - Collapse All ]
Röste  

Rös|te [auch: 'rœstə], die; -, -n [1: zu ↑ rösten (3) ; 2: mhd. rœʒe, zu: rœʒen, ↑ rösten (4) ]:

1.(Hüttenw.) Röstofen.


2.(Fachspr.) a)das Rösten (4) von Flachs, Hanf, Jute: die biologische R. in kaltem Wasser dauert mehrere Wochen;

b)Platz, Grube, Wanne o. Ä. zum Rösten (4) .

Röste  

Rös|te, die; -, -n (Röstvorrichtung; Erhitzung von Erzen; Rotten [von Flachs])
Röste  

Rös|te [auch: 'rœstə], die; -, -n [1: zu ↑ rösten (3); 2: mhd. rœʒe, zu: rœʒen, ↑ rösten (4)]:

1.(Hüttenw.) Röstofen.


2.(Fachspr.)
a)das Rösten (4) von Flachs, Hanf, Jute: die biologische R. in kaltem Wasser dauert mehrere Wochen;

b)Platz, Grube, Wanne o. Ä. zum Rösten (4).

Röste  

n.
'Rös·te <f. 19> Vorrichtung zum Rösten (Kaffee~); das Erhitzen schwefelhaltiger Erze unter Luftzutritt; <kurz für> Flachröste
['Rö·ste,]
[Rösten]