[ - Collapse All ]
rückkoppeln  

rụ̈ck|kop|peln <sw. V.; hat> (Kybernetik, Elektrot.): eine Rückkopplung bewirken.
rückkoppeln  

rụ̈ck|kop|peln <sw. V.; hat> (Kybernetik, Elektrot.): eine Rückkopplung bewirken.
rückkoppeln  

[sw. V.; hat] (Kybernetik, Elektrot.): eine Rückkopplung bewirken.
rückkoppeln  

<V.t.; hat; nur im Inf. u. Perf.> etwas ~ eine Rückkopplung bei etwas wirken lassen;
['rück·kop·peln]