[ - Collapse All ]
Rücksprache  

Rụ̈ck|spra|che, die; -, -n: Besprechung über Fragen, Angelegenheiten, die noch nicht geklärt sind: nach [nochmaliger] R. mit Frau N. teile ich Ihnen dies heute mit; jmdn. um eine persönliche R. bitten;

*mit jmdm. R. nehmen, halten (Fragen, Angelegenheiten, die noch nicht geklärt sind, mit jmdm. besprechen).
Rücksprache  

Rụ̈ck|spra|che, die; -, -n: Besprechung über Fragen, Angelegenheiten, die noch nicht geklärt sind: nach [nochmaliger] R. mit Frau N. teile ich Ihnen dies heute mit; jmdn. um eine persönliche R. bitten;

*mit jmdm. R. nehmen, halten (Fragen, Angelegenheiten, die noch nicht geklärt sind, mit jmdm. besprechen).
Rücksprache  

n.
<f. 19; unz.> erkundende Besprechung über eine bestimmte Frage; Aufforderung an den Bearbeiter, sich zu rechtfertigen od. die Sache zu erläutern (als Vermerk auf Geschäftsvorgängen); laut ~, nach ~ mit Herrn X
['Rück·spra·che]
[Rücksprachen]