[ - Collapse All ]
Rückvergütung  

Rụ̈ck|ver||tung, die:

1.(Wirtsch.) a)das Auszahlen eines Teils einer bereits gezahlten Summe als Rabatt od. Gewinnbeteiligung: eine R. vornehmen;

b)als Rückvergütung (1 a) gezahlter Betrag: die R. überweisen.



2.(Versicherungsw.) Beitragsrückerstattung.
Rückvergütung  

Rụ̈ck|ver|gü|tung
Rückvergütung  

[Zu]rückerstattung, [Zu]rückzahlung; (veraltet): Refusion.
[Rückvergütung]
[Rückvergütungen, Rueckverguetung, Rueckverguetungen]
Rückvergütung  

Rụ̈ck|ver||tung, die:

1.(Wirtsch.)
a)das Auszahlen eines Teils einer bereits gezahlten Summe als Rabatt od. Gewinnbeteiligung: eine R. vornehmen;

b)als Rückvergütung (1 a) gezahlter Betrag: die R. überweisen.



2.(Versicherungsw.) Beitragsrückerstattung.