[ - Collapse All ]
Rabbi  

Rạb|bi der; -s, ...inen (auch: -s) <hebr.-gr.-mlat.; »mein Herr«>:

1.(ohne Plural) Ehrentitel jüdischer Gesetzeslehrer.


2.Träger dieses Titels
Rabbi  

Rạb|bi, der; -[s], ...inen, auch: -s [kirchenlat. rabbi < griech. rabbí < hebr. ravvî="mein" Lehrer]:
a)<o. Pl.> (im Judentum) Ehrentitel, Anrede verehrter Lehrer, Gelehrter;

b)Träger des Ehrentitels Rabbi (a) .
Rabbi  

Rạb|bi, der; -[s], Plur. -s und ...inen <hebr.> (nur Sing.: Ehrentitel jüdischer Gesetzeslehrer u._a.; Träger dieses Titels)
Rabbi  

Rạb|bi, der; -[s], ...inen, auch: -s [kirchenlat. rabbi < griech. rabbí < hebr. ravvî="mein" Lehrer]:
a)<o. Pl.> (im Judentum) Ehrentitel, Anrede verehrter Lehrer, Gelehrter;

b)Träger des Ehrentitels Rabbi (a).
Rabbi  

n.
<m.; -s, -s od. -'bi·nen; Ehrentitel für> jüd. Schriftgelehrter [<grch. rhabbi <hebr. rabbi, Anredeform zu rabb „Herr, Lehrer“]
['Rab·bi]
[Rabbis, Rabbinen]