[ - Collapse All ]
Rachenmandel  

Rạ|chen|man|del, die: (beim Menschen) im Nasen-Rachen-Raum gelegenes Organ mit zerklüfteter Oberfläche etwa von der Größe einer Mandel.
Rachenmandel  

Rạ|chen|man|del ( vgl. 1Mandel)
Rachenmandel  

Rạ|chen|man|del, die: (beim Menschen) im Nasen-Rachen-Raum gelegenes Organ mit zerklüfteter Oberfläche etwa von der Größe einer Mandel.
Rachenmandel  

n.
<f. 21> mandelförmiger Teil des Rachenrings am oberen Teil des Rachens; Sy Rachentonsille
['Ra·chen·man·del]
[Rachenmandeln]