[ - Collapse All ]
Radfahrer  

Rad|fah|rer, der [2: wohl nach dem Radfahrer (1) , der beim Fahren gleichzeitig den Rücken krümmt u. nach unten tritt]:

1.jmd., der Fahrrad fährt.


2.(ugs. abwertend) jmd., der sich Vorgesetzten gegenüber um eigener Vorteile willen unterwürfig verhält, Untergebene jedoch schikaniert.
Radfahrer  

Rad|fah|rer
Radfahrer  


1. Biker, Bikerin, Fahrradfahrer, Fahrradfahrerin, Radler, Radlerin; (schweiz.): Velofahrer, Velofahrerin.

2. (abwertend): Duckmäuser, Duckmäuserin, Kriecher, Kriecherin, Lakai, Schleimer, Schleimerin, Speichellecker, Speichelleckerin, Steigbügelhalter, Steigbügelhalterin; (derb abwertend): Arschkriecher, Arschkriecherin, Schleimscheißer, Schleimscheißerin.

[Radfahrer, Radfahrerin]
[Radfahrerin, Radfahrers, Radfahrern, Radfahrerinnen]
Radfahrer  

Rad|fah|rer, der [2: wohl nach dem Radfahrer (1), der beim Fahren gleichzeitig den Rücken krümmt u. nach unten tritt]:

1.jmd., der Fahrrad fährt.


2.(ugs. abwertend) jmd., der sich Vorgesetzten gegenüber um eigener Vorteile willen unterwürfig verhält, Untergebene jedoch schikaniert.
Radfahrer  

n.
<m. 3> jmd., der Rad fährt
['Rad·fah·rer]
[Radfahrers, Radfahrern, Radfahrerin, Radfahrerinnen]