[ - Collapse All ]
Radiolyse  

Ra|dio|ly|se die; -, -n: (Chem.) Veränderung in einem chemischen System, die durch ionisierende Strahlen hervorgerufen wird
Radiolyse  

Ra·di·o'ly·se <f. 19> Spaltung einer chem. Bindung durch die Einwirkung von ionisierender Strahlung
[Ra·dio'ly·se,]