[ - Collapse All ]
Radiometeorologie  

Ra|dio|me|te|o|ro|lo|gie, die: Teilgebiet der Meteorologie, auf dem Radiowellen für meteorologische Untersuchungen benutzt bzw. die meteorologischen Einflüsse auf die Ausbreitung von Radiowellen in der Erdatmosphäre untersucht werden.
Radiometeorologie  

Ra|dio|me|te|o|ro|lo|gie
Radiometeorologie  

Ra|dio|me|te|o|ro|lo|gie, die: Teilgebiet der Meteorologie, auf dem Radiowellen für meteorologische Untersuchungen benutzt bzw. die meteorologischen Einflüsse auf die Ausbreitung von Radiowellen in der Erdatmosphäre untersucht werden.
Radiometeorologie  

n.
Ra·di·o·me·te·o·ro·lo'gie <f. 19; unz.> Erforschung von Vorgängen in der Atmosphäre mittels Rundfunkwellen [<Radio + Meteorologie]
[Ra·dio·me·teo·ro·lo'gie,]