[ - Collapse All ]
Radiometer  

Ra|dio|me|ter das; -s, -: Gerät zur Strahlungsmessung (bes. von Wärmestrahlung), das die Kraft nutzt, die infolge eines Temperaturunterschieds zwischen bestrahlter u. unbestrahlter Seite auf ein dünnes [Glimmer]plättchen ausgeübt wird
Radiometer  

Ra|dio|me|ter, das; -s, - [↑ -meter (1) ] (Physik): Gerät zur Messung von [Wärme]strahlung mit einem leicht drehbar in einem evakuierten Glaskolben aufgehängten Plättchen aus Glimmer od. Metall.
Radiometer  

Ra|dio|me|ter, das; -s, - (Physik Strahlungsmessgerät)
Radiometer  

Ra|dio|me|ter, das; -s, - [↑ -meter (1)] (Physik): Gerät zur Messung von [Wärme]strahlung mit einem leicht drehbar in einem evakuierten Glaskolben aufgehängten Plättchen aus Glimmer od. Metall.
Radiometer  

n.
Ra·di·o'me·ter <n. 13> empfindl. Messgerät für Strahlung mit einem in einem evakuierten Glasgefäß befindlichen, leicht drehbaren Flügelrad, dessen Flügel auf einer Seite geschwärzt sind; Sy Lichtmühle
[Ra·dio'me·ter,]
[Radiometers, Radiometern]