[ - Collapse All ]
Radiosonde  

Ra|dio|son|de die; -, -n: (Meteor.) aus einem Kurzwellensender u. verschiedenen Messgeräten bestehendes Gerät, das, an einem Ballon aufgelassen, die Verhältnisse der Erdatmosphäre erforscht
Radiosonde  

Ra|dio|son|de, die (Technik, Met.): mit einem Ballon in hohe Luftschichten aufsteigendes Messgerät, dessen Ergebnisse von Messungen in der freien Atmosphäre drahtlos an eine Bodenstation übermittelt werden.
Radiosonde  

Ra|dio|son|de (Meteor., Physik)
Radiosonde  

Ra|dio|son|de, die (Technik, Met.): mit einem Ballon in hohe Luftschichten aufsteigendes Messgerät, dessen Ergebnisse von Messungen in der freien Atmosphäre drahtlos an eine Bodenstation übermittelt werden.
Radiosonde  

n.
'Ra·di·o·son·de <f. 19> meteorolog. Beobachtungsballon, der seine Messergebnisse zur Erde funkt
['Ra·dio·son·de,]
[Radiosonden]