[ - Collapse All ]
Radioteleskop  

Ra|dio|te|le|s|kop das; -s, -e: ↑ parabolisch gekrümmtes Gerät aus Metall für den Empfang von Radiofrequenzstrahlung aus dem Weltraum
Radioteleskop  

Ra|dio|te|le|skop, das (Astron.): Gerät für den Empfang der aus dem Weltraum kommenden Radiofrequenzstrahlung.
Radioteleskop  

Ra|dio|te|le|s|kop (Astron.)
Radioteleskop  

Ra|dio|te|le|skop, das (Astron.): Gerät für den Empfang der aus dem Weltraum kommenden Radiofrequenzstrahlung.
Radioteleskop  

n.
'Ra·di·o·te·le·skop <auch> 'Ra·di·o·te·les·kop <n. 11; Astron.> Antennensystem zum Empfang von Radiowellen aus dem Weltall, das aufgrund der in diesem Bereich sehr schlechten Auflösung oft beträchtliche Ausmaße besitzt; → a. Radiointerferometer
['Ra·dio·te·le·skop,]
[Radioteleskops, Radioteleskope, Radioteleskopen]