[ - Collapse All ]
Rambla  

Rạm|b|la die; -, -s <arab.-span.>:

1.a)ausgetrocknetes Flussbett der ↑ Torrenten in Spanien;

b)breite Straße, Promenade (bes. in Katalonien).



2.Boden auf jungen, jedoch bereits dürftig bewachsenen Sedimenten eines Flusses
Rambla  

'Ramb·la <f. 10> junger Boden in Auegebieten, der nur einen geringen Anteil an abgestorbener organischer Substanz aufweist [span., „Trockenflussbett, Straße (zum Meer)“]
['Ram·bla,]