[ - Collapse All ]
ranwollen  

rạn|wol|len <unr. V.; hat> (ugs.): etw. in Angriff nehmen wollen; auf etw. eingehen: sie wollte nicht so recht ran.
ranwollen  

rạn|wol|len <unr. V.; hat> (ugs.): etw. in Angriff nehmen wollen; auf etw. eingehen: sie wollte nicht so recht ran.
ranwollen  

[unr. V.; hat] (ugs.): etw. in Angriff nehmen wollen; auf etw. eingehen: sie wollte nicht so recht ran.