[ - Collapse All ]
Raps  

Rạps, der; -es, (Arten:) -e [gek. aus niederd. rapsād, eigtl. = »Rübsamen«, aus: rap(p) = Rübe u. sāt = Saat, Samen]:

1.(zu den Kreuzblütlern gehörende) Pflanze mit blaugrünen Blättern u. leuchtend gelben Blüten, die wegen der ölhaltigen Samen angebaut wird.


2. Samenkörner von Raps (1) .
Raps  

Rạps, der; -es, Plur. (Sorten:) -e (eine Ölpflanze)
Raps  

Rạps, der; -es, (Arten:) -e [gek. aus niederd. rapsād, eigtl. = »Rübsamen«, aus: rap(p) = Rübe u. sāt = Saat, Samen]:

1.(zu den Kreuzblütlern gehörende) Pflanze mit blaugrünen Blättern u. leuchtend gelben Blüten, die wegen der ölhaltigen Samen angebaut wird.


2. Samenkörner von Raps (1).
Raps  

n.
<m. 1; unz.> zur Gattung Kohl gehörende Kulturpflanze mit gelben Blüten, deren Schotenfrüchte Öl enthalten: Brassica napus var. oleifera [<nddt. rapsad; 1. Teil <lat. rapa „Rübe“, 2. Teil = Saat; verwandt mit Rübe, dem 2. Teil von Kohlrabi]
[Raps]
[Rapses, Rapse, Rapsen]